Zapfensenker-Vergleich

Die besten Zapfensenker im Vergleich - Tipps & Angebote

> Startseite

> Die Top 10 Zapfensenker im Test

> Wie wir testen

> Ratgeber

> Direkt zum Shop

 

Die besten Zapfensenker für Handwerker

Alle Bestseller im großen Vergleich!

Die besten Zapfensenker im detaillierten Vergleich

Herzlich willkommen!

Auf unserer Website finden Sie alle Informationen rund um Zapfen- und Flachsenker. Wir haben die besten Produkte verglichen und können Ihnen anhand unserer Top-5-Tabelle und unseren Ratgebern bei der Kaufentscheidung helfen. Alle Vergleiche wurden unabhängig von Herstellern und Marken durchgeführt!

Handwerkliche Grüße

Joachim & Matthias

Die Top 5 Zapfensenker in der Vergleichstabelle

Hinweis: Wir haben die Top-5 Zapfensenker abgebildet. Für eine größere Auswahl schauen Sie doch einfach mal in der Produktübersicht vorbei.

Was ist ein Zapfen-und Querlochsenker?

Bevor wir zur Erklärung der Begriffe Zapfensenker und Querlochsenker kommen, möchten wir Ihnen kurz das Verfahren, welches man generell als "Senken" bezeichnet, näher bringen. Das Senken ist ein Bohrverfahren, welches angewendet wird, wenn man plane oder profilierte Absätze in fertigen Bohrungen erzeugen will. Je nach Verfahrensart benötigt man dazu Zapfensenker oder aber Querlochsenker.

 

Als Zapfensenker bezeichnet man Senker, die einen Zapfen (mit Einführphase) enthalten. Dieser wird in die Bohrung im Metall eingeführt - so wird ein exaktes, ratterfreies Arbeiten ermöglicht. Bei manchen Geräten lässt sich der Zapfen sogar abnehmen, damit die Schneiden nachgeschliffen werden können. An diesem Punkt befinden wir uns allerdings schon im Profibereich der Verwendung eines Zapfensenkers. Zapfensenker werden häufig auch als Flachsenker bezeichnet.

 

Ein Querlochsenker (der eine sehr geläufige Variante des Kegelsenkers darstellt), weist eine 45-Grad-Bohrung schräg zur Senkerachse auf. Dadurch entsteht eine Schnittkante an der kegelförmigen Fläche, die zwei Schneiden bildet. Eine Schneide folgt dem Rechtslauf, die andere der entgegengesetzten Richtung. Die Späne des Metalls laufen durch die Bohrung ab, daher kann das zu bearbeitende Stück unmöglich verklemmen.

Zum Bestseller: Dem RUKO Zapfensenker Satz im Shop

Der Bestseller - Der RUKO Zapfensenker Satz

mehr Infos

Zum HSS Zapfen und Querlochsenker im Shop

HSS Zapfen-und Querlochsenker

mehr Infos

Der WABECO Zapfensenker Satz im Shop

WABECO Zapfensenker Satz

mehr Infos

Alle bei uns vorgestellten Senker (Flachsenker, Zapfensenker, Querlochsenker und Kegelsenker) sind aus hochwertigem Metall und natürlich in vielen verschiedenen Größen verfügbar. Wir empfehlen stets, ein Set mit mehreren Senkern zu bestellen, selbstverständlich können Sie aber auch (wie bei Bestseller Nr. 5) alle Zapfensenker einzeln in der für Sie relevanten Größe bestellen. Die Querlochsenker-Sets liegen preislich im Bereich zwischen 50 und 100 Euro - jedes dieser Sets können Sie (unbenutzt) innerhalb von 14 Tagen ohne die Angabe von Gründen zurückschicken. So können Sie alles anschauen, sich ein Bild von der Qualität und der Verarbeitung machen und dann entscheiden, ob Sie die Zapfensenker behalten möchten oder nicht.

 

In der Regel werden Zapfensenker übrigens an Drehmaschinen, Drechselmaschinen oder anderen Maschinen mit Drehfuttern eingesetzt. Diese Drehfutter können entweder normale Spannfutter sein, oder aber auch Dreibackenfutter und Vierbackenfutter, in die Sie Werkstücke mit kantigen Formen einspannen können. So können Sie mit hoher Rundlaufgenauigkeit mit dem Metall und dem Zapfensenker arbeiten.

 

Jedes unserer Sets in der Top-5-Tabelle wurde von zahlreichen Nutzern positiv bewertet und wird daher von uns empfohlen. Vergleichen Sie selbst und entscheiden Sie, welches Set (oder welcher einzelne Zapfensenker) am besten zu Ihren Anforderungen passt.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und ein erfolgreiches Arbeiten mit Ihrem Produkt!

 

Anwendungsvideo

Im Beispielvideo können Sie sich ein besseres Bild von der Anwendung eines Senkers (in diesem Fall eines Kegelsenkers) machen. So können Sie alle Schritte (vom Schraubenkopf vermessen bis zur Bohrung selbst) beobachten und sehen, ob dieses Produkt für Ihr Projekt geeignet ist. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Ratgeber geholfen zu haben und wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem Zapfensenker.

 

 

 

 

Das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt bei der Produktauswahl eine maßgebliche Rolle. Daher haben wir den Preis der 10 beliebtesten Zapfensenker unter Berücksichtigung ihrer Funktionen miteinander verglichen. Für einen äußerst attraktiven Preis präsentiert sich hierbei der Paulimot in einem sehr guten Licht. Das Gerät sticht in seiner Preisklasse vor allem wegen seinem Funktions- und Lieferumfang hervor - das ist für 39 Euro nicht selbstverständlich. Empfehlenswert ist deswegen nach unserer Ansicht besonders der Paulimot, wenn Sie sich einen Zapfensenker kaufen möchten.

 

In seiner Preisklasse kann diesem Flachsenker kein anderes Produkt ernsthaft das Wasser reichen. Generell sollten Sie aber natürlich zunächst überlegen, wie viel Geld sie gerne ausgeben möchten. In unserem Test haben wir einen Durchschnittspreis je Produkt von ca. 76 Euro bestimmt. Mit Kosten in dieser Höhe sollten Sie aus diesem Grund ungefähr rechnen, wenn Sie sich einen Zapfensenker kaufen möchten. Wenn Sie sich an diesem Mittelwert orientieren, können Sie ohne großen Aufwand feststellen in welche Preiskategorie Ihr präferiertes Produkt einzugruppieren ist. Falls der Preis deutlich höher als der Durchschnitt ausfällt und keine erkennbaren Alleinstellungsmerkmale - wie beispielsweise ein für besonders gute Qualität bekannter Markenname - vorhanden sind, sollten Sie von dem Artikel vermutlich lieber die Finger lassen. Sind Sie noch unentschlossen, für welchen Zapfensenker sie sich entscheiden sollen? Im Falle, dass Sie noch weitere Entscheidungshilfen benötigen, finden Sie auf dieser Seite verschiedene Hintergrundinformationen zu den Testergebnissen der jeweiligen Geräte.

 

 

Zapfensenker kaufen - Unser Preis-Leistungs-Testsieger

 

 

 

 

In dieser Anleitung möchten wir Ihnen beschreiben, wie Sie einen Zapfensenker benutzen können. Beachten Sie allerdings, dass die Eigenschaften der verschiedenen Materialien in die Sie bohren werden sich natürlich stark unterscheiden. Das bedeutet, dass Sie mit einem Zapfensenker M8 natürlich anders in Holz bohren, als Sie das in Metall tun. Hier gilt zuerst stets die Faustregel: Achten Sie auf die richtige Größe des Zapfensenkers (M8, M4, M6, M10, M16). Schauen Sie in unserer Zapfensenker Tabelle nach - dort finden Sie die besten Sets mit Zapfensenkern und Flachsenkern in vielen Größen. Einen Flachsenker M8 und einen Flachsenker M6 werden Sie in den meisten Sets finden, diese gehen in der Regel von M3-M10 oder M12. Ob Sie dann mit dem Zapfensenker Holz oder Metall bearbeiten bringt uns bereits zur nächsten wichtigen Frage - der Materialauswahl. Ähnlich wie bei normalen Bohrern müssen Sie natürlich darauf achten, dass Sie die richtigen Flachsenker, Zapfensenker oder Kegelsenker bestellen. Ansonsten ruinieren Sie nämlich schnell entweder das Produkt oder aber das Material, welches Sie bearbeiten möchten. Flachsenker Holz unterscheiden sich von Flachsenkern Metall in vielen Punkten - achten Sie also auf diese. Das Hauptanwendungsgebiet der Zapfen- und Flachsenker liegt übrigens beim Metall.

 

Was die Zapfensenker Größen angeht, so finden Sie von vielen Herstellern auch ungerade Maße, wie z.B. Zapfensenker M5.

 

Nun aber zur Anleitung:

 

Schritt 1: Schaffen Sie sich einen ebenen Unterbau und saubere Arbeitsbedingungen

Sorgen Sie zuerst dafür, dass Sie eine ordentliche Arbeitsfläche geschaffen haben, um sauber mit dem Flachsenker arbeiten zu können. Idealerweise haben Sie das zu bearbeitende Material fixiert, zum Beispiel in einen Schraubstock oder ähnliches eingespannt.

 

Schritt 2: Vermessen Sie die Schraube und den Bohrer

Hierzu benötigen Sie einen Messschieber - arbeiten Sie bei diesem Schritt bitte genau, um später einen Fiasko oder zumindest einem Ärgernis zu entgehen. Danach machen Sie dasselbe mit dem Bohrer. Anhand dieser Informationen wählen Sie Ihren Flachsenker entsprechend aus. Gehen Sie bei dieser Auswahl bitte ebenfalls genau vor und sorgen Sie dafür, dass Sie den richtigen Flachsenker zur Hand haben. Hierbei kommt es auf jeden Millimeter an, also bestellen Sie sich zur Not die passenden Werkzeuge, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

 

Schritt 3: Bohren Sie das Kernloch und stellen Sie die Flachsenkung her

Nachdem Sie den Bohrer in die Drehmaschine oder die Bohrmaschine eingespannt haben, bohren Sie zu aller-erst das Kernloch. Danach stellen Sie die Flachsenkung her - dazu verwenden Sie den Flachsenker. Beachten Sie bitte, dass Sie das Werkstück idealerweise genau so eingespannt lassen, wie Sie es zuvor unter dem normalen Bohrer beim Kernloch positioniert hatten - wenn Sie hier abweichen, versauen Sie das Loch und können wieder von vorne anfangen.

 

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass die vorgesehene Schraube komplett im Werkstück versinkt.

Bohren Sie zuerst lieber etwas zu wenig, um zu verhindern, dass die Schraube zu tief ins Werkstück einsinkt oder aber ein unnötig tiefes Loch entsteht. Ist der Schraubenkopf plan zur Fläche des Werkstücks sind Sie auch schon fertig.

 

 

Herzlichen Glückwunsch. Sie sind durch - und haben erfolgreich eine oder mehrere Schrauben mit dem Zapfen- oder Flachsenker sauber im Werkstück versenkt. Somit sind Sie für zukünftige Arbeiten gerüstet und können sich an neue Herausforderungen wagen. Sollten Sie Ergänzungen oder Anmerkungen zu dieser Anleitung haben, oder uns Ihre eigenen Erfahrungen mit einem der Zapfen- und Flachsenker mitteilen wollen, schreiben Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.













Anleitung: So benutzen Sie einen Zapfensenker

Paulimot Zapfensenker Satz Forum Zapfen und Querlochsenker Exact Zapfensenker Satz

Unser Testsieger: Der Paulimot Zapfensenker Satz

Zapfensenker-Set von Forum

Flachsenker Satz von Exact

mehr Infos

mehr Infos

mehr Infos

 

 

 

 

Abschließend möchten wir Ihnen noch einige Begriffe bzw. Variationen der Verschiedenen Flachsenker und deren Terminologie näher bringen (Flachsenker Wiki). Worum handelt es sich beispielsweise, wenn wir von einem Flachsenker mit auswechselbaren Führungszapfen reden? Und was ist ein Flachsenker zum Planansenken? Gibt es Flachsenker ohne Zapfen? Was ist die ideale Flachsenker Drehzahl, um das bestmögliche Bohr-Ergebnis zu erhalten? Diesen Fragen möchten wir uns widmen.

 

1. Der Flachsenker mit auswechselbarem Führungszapfen: Dabei handelt es sich (wie der Name schon sagt), um nichts anderes, als einen herkömmlichen Flachsenker (z.B. einen Flachsenker 22mm nach DIN 373,oder einen Flachsenker M4), bei dem Sie allerdings in der Lage sind, den Führungszapfen zu ersetzen. Die meisten Flach- und Zapfensenker haben feste Führungszapfen. In der Regel ist es auch nicht notwendig, diesen Zapfen zu ersetzen. Sollte dieser Zapfen beschädigt sein, können Sie in der Regel auch über den Kauf eines neuen Zapfensenkers nachdenken, denn die Haltbarkeit dieser Führungszapfen ist sehr hoch.

 

2. Flachsenker zum Planansenken: Auch dieser Begriff ist schnell erklärt! Als Planansenken bezeichnet man ein Verfahren, bei dem eine hervorstehende, ebene Fläche durch das Senkverfahren hergestellt wird. Dadurch kann man Auflageflächen für die Köpfe von Vier- oder Sechskantschrauben erstellen. Nahezu alle Flachsenker eignen sich für dieses Vorhaben. Ideal geeignet sind dafür Flachsenker M2 - Flachsenker M12 oder sogar M16.

 

3. Gibt es Flachsenker ohne Zapfen? Nein! Nur, weil Flachsenker nicht Zapfensenker heißen, bedeutet das nicht, dass es Flachsenker ohne Zapfen gibt. Jeder Senker hat einen sogenannten Führungszapfen - daher ist auch diese Frage kurz und knapp zu beantworten!

 

4. Was ist die ideale Flachsenker Drehzahl, um bestmögliche Bohr-Ergebnisse zu erhalten? Hier streiten sich die Geister. Wie Ihnen sicher aufgefallen ist, werben viele Hersteller damit, dass beste Ergebnisse bereits bei niedriger Drehzahl erreicht werden können. Dies hat mehrere Vorteile: Zum Einen wird die Arbeit mit den Flach- und Zapfensenkern dadurch auch mit schwächeren Maschinen, die nur eine niedrige Drehzahl schaffen, überhaupt möglich - bzw. auch damit lassen sich dann ordentliche Ergebnisse erzielen. Zum Anderen kann man so sauberer bzw. gewissenhafter und langsamer ans Werk gehen - und genauer arbeiten. Natürlich gibt es (vor allem an Drehmaschinen) jede Menge Möglichkeiten, um auch hier ordentlich zu senken - speziell im Bereich der Groß- und Fertigungsindustrie geht es Schlag auf Schlag - hier wird dann natürlich mit hohen Drehzahlen gearbeitet. Unser Fazit: Jeder Senker besitzt in der Regel eine Anleitung bzw. Empfehlung für eine minimale Drehzahl - wenn Sie sich daran halten, kann in der Regel auch nichts schief gehen.

 

Haben Sie selbst noch Fragen oder Begriffe zu Zapfen- und Querlochsenkern, mit denen Sie aktuell noch wenig anfangen können? Wir helfen Ihnen gerne! Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Erfahrungsberichte oder Feedback zu unserer Seite und unseren Tests. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Senken und natürlich mit Ihrem gesamten Projekt!

Zapfensenker und Flachsenker - Viele Variationen

 

 

 

 

Ein entscheidendes Merkmal bei einem Zapfensenker ist selbstverständlich die Größe des Senkers. Aus diesem Grund werden die meisten Produkte in der Kombi eines Flachsenker Sets verkauft, damit Sie nicht jedes Mal einen neuen Zapfensenker kaufen müssen, wenn Sie eine andere Größe benötigen. Die Bezeichnung der verschiedenen Größen fällt dabei normalerweise in Millimetern (also mm) aus. Aber Achtung: natürlich müssen Sie bei der mm Angabe zwischen dem Durchmesser und der Länge des Senkers unterscheiden. Typischerweise werden Zapfensenker in 6er oder 7er Kombis als Set verkauft, wobei häufig 6mm, 8mm, 10mm, 11mm, 12mm, 15mm, 16mm, 18mm und 20mm Durchmesser in einem solchen Set vorhanden sind.

 

Doch wie lang sind die Flachsenker in diesem Fall? Die Länge solcher Zapfensenker beträgt in der Regel 70-100mm und weicht dann wieder je nach Durchmesser der Flachsenker voneinander ab. Teilweise werden außerdem für Gewinde auch Angaben mit beispielsweise M14 gemacht. Also z.B. für Gewinde: M14. Außerdem werden Zapfensenker und Flachsenker teils direkt mit Länge und Breite angegeben, also beispielsweise als Flachsenker 10x5 5 oder Flachsenker 6 5x3 4. Informieren Sie sich daher zuvor ausführlich über die benötigten Größen für Ihr angestrebtes Projekt, damit Sie beim Senken keine bösen Überraschungen erleben.

 

Zapfensenker Tabelle der verschiedenen Größen

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Paulimot Zapfensenker Satz
Ruko Zapfensenker Satz
WABECO Zapfensenker Satz
Westfalia Zapfensenker Satz 7 teilig
Paulimot Zapfensenker Satz
WABECO Zapfensenker Satz